8/07/2009

Acne Pop Up- Store: Der Besuch









Heute früh musste ich arbeiten, so konnte ich nicht gleich zur Eröffnung des Acne Pop Up- Stores bei mono concept dabei sein und trudelte nichtswissend gegen 14.30 im Laden an. Doch: Mittagspause, da es einen zu großen Ansturm gab. Also musste ich bis 16 Uhr warten. Doch das hat sich gelohnt. Von der Optik her war es fast schlimmer als bei Zara doch die Preise waren zum verlieben. Wenn ich nicht gerade so halbleer in der Tasche wäre, hätte ich mindestens 5 Teile mitgenommen. 

Nun gut, zu meiner Ausbeute: Zum Einen, ein wunderschönes grünes Kleid. Des Weiteren einen etwas weiteren Cardi aus der Männerabteilung. Ich muss sagen, dass er auf den Bildern nicht so gut aussieht wie in echt... Und zu guter letzt ein Paar Kniestrümpfe in beige. Werde ich wohl seltener tragen doch für 5 Euro konnte ich nicht Nein sagen.

Wer noch etwas schönes ergattern möchte, der möge sich beeilen. Vor allem Schuhe gibt es noch interessante, die ich sogar gekauft hätte, wenn ich nicht mit Größe 35 gesegnet wäre...

Kommentare:

Nina hat gesagt…

ah ich bin so neidisch! wieso nicht münchen? :(

felix hat gesagt…

ich wurde um kurz vor 18 uhr wegen des ansturm leider nicht mehr rein gelassen...sehr ärgerlich...

: (