6/01/2009

Random Thoughts.

Hallo meine Leser! 
Ich wollte mich schon seit laaangem bei euch für die ganzen lieben Kommentare bedanken. Ich hätte, als ich anfing, nie gedacht aber insgeheim heimlich gehofft, dass ich "wenigstens" 5, 6 Kommentare pro Post bekommen würde. Denn jedes Kompliment, jede Kritik, jeder Gedanke, den ich für meine Arbeit an meinem Blog bekomme erfüllt mich mit außerordentlicher Freude. "I appreciate this." 
Danke. (und macht ruhig weiter so ^^)


Hier habe ich erst einmal ein paar "Gedanken" in Bildern aufgefasst hochgeladen. Ich hatte sie schon seit langem auf meinem Desktop gespeichert und wie es so oft ist, kommt man ja nie dazu, etwas damit anzufangen. 
Hoffentlich gefallen sie euch!

Michelle Obama beweist mal wieder klasisches Stil (selbst-)bewusstsein!


Ich weiß ich bin nicht die Dünnste und deshalb weiß ich auch, dass ich keine  "cropped shirts" tragen kann... Schade (!), denn sie sind mir unheimlich sympathisch. 


Ach du meine Güte! Ihr werdet NIE, NIE, NIE erraten, woher dieser wunderschöne Bikini stammt... H&M! Ja, und klar: Unser cherry blossom girl trägt es natürlich als erste. Wer wird genauso wie ich morgen auch den nächstgelegenen H&M gründlich auf Schleifenbikinis untersuchen?


Unser polnisches Mädchen beweist: Aus zwei bekannten Modeketten lässt sich schnell "high fashion" machen. Denn das Kleid ist von Zara (ich schleiche schon seit Wochen drum herum...) und die Kette braucht man nicht erwähnen, denn jeder weiß, dass sie die berühmte "Bloggerkette" von H&M ist (ich besitze selbst, jedoch in altgold *räusper*).


Info: Eine hübsche (und einigermaßen günstige) Kopie des Blazers findest du hier
Wer von uns liebt sie nicht auch? Chloe Sevigny ist für mich schon seit ich sie das erste Mal mit 13 Jahren in "Boys Don't Cry" sah eine außergewöhnliche Frau, die eine undeutbare aber bezaubernde Ausstrahlung hat. Es ist unmöglich, wie sehr mein Herz klopft, wenn ich sie mal wieder auf irgendeiner Seite sehe... dieser Stil! Ihre Haare! Alles! I wish I was like her...


Ich kann nicht wirklich sagen, was mir daran so gefällt, aber ich konnte meine Augen nicht davon abwenden. Dabei sieht das Kleid schon ziemlich "sackartig" aus. Nichtsdestotrotz hätte ich es mir fast, aber nur fast kaufen wollen. Ich denke, das Kleid passt wirklich besser zu einem "Hippie- Mädchen" (= schlanke, hohe Figur; lange, blonde Haare und besonders dieser spezielle "Hippie- Blick/-Ausstrahlung"). 
Wenn ihr es trotzdem haben wollt, dann hier entlang.

via StockholmStreetStyle



Einen schönen, sonnigen Montag euch allen!!

Kommentare:

Nadine hat gesagt…

Da hast du aber sehr schöne Inspirationen gesammelt :).

Carmen.she's HALF A LOTUS hat gesagt…

heey hai.

habe gelesen dass auch DU an dem hyper-blogger-treffen teilnehmen wirst, deswegen musst du schon im vorfeld gekannt werden. werde absofort ein treuer verfolger und member deiner leser-liste werden und freue mich auf die live version in zukunft.

achja, wäre sehr cool, wenn du mich auch ein wenig supporten könntest.

mit liebe, die carmen ;)

moraki hat gesagt…

wunderschöne bilder!!
ich hab auch einen schleifenbikini in schwarz von H&M! allerdings ist die schleife ein stück kleiner...

A. hat gesagt…

i love chloë in chloé
&
das hippie mädchen.
und den schleifenbikini habe ich auch schon lange, wobei mir die dazugehörige hose nicht so gefallen hat...
btw. hast du meine mail nicht bekommen?!!
xo