5/26/2009

Allrounder; Macht mit!



 



Da in naher Zukunft einige Veranstaltungen und Feste wie die Abiverleihung oder eine Hochzeit anstehen, musste ein perfekter Allrounder her, der nicht nur traumhaft aussehen sondern auch vielfältig sein muss. 
Da fiel mir auch direkt das trägerlose Kleid aus der H&M Divided Exclusive Collection ins Auge. Les Mads zeigten es als erste an einem Leibe, wie man so schön sagt und dadurch konnte ich mir eine Vorstellung davon machen, wie das Kleid überhaupt sitzt. Von der länge her ist Jessie ja auch "klein" und somit konnte ich das Kleid nach einer kurzen aber festen Überlegung- und Entscheidungsphase gestern im Internet bestellen. 
Denn soweit ich weiß gibt es die Teile bis jetzt nur im Internet. Ich war sogar in der City und jegliche Verkäufer antworteten mir mit einem riesigen Fragezeichen im Gesicht... soviel dazu.


Was denkt ihr über das Kleid? Wie könnte ich es sonst noch als mit einem Blazer tragen?
Wer mag, der kann mir einige Ideen per Kommentar oder Mail (lemuse@hotmail.de)  zukommen lassen oder wer ganz fleißig ist, ein Polyvore- Set erstellen und mir den Link hinterlassen. Ich werde dann alle Ideen hier auf meinem Blog veröffentlichen!!
Ich freue mich riesig auf ein umfangreiches Feedback :)

Kommentare:

A. hat gesagt…

ich finde das kleid prinzipiell ganz hübsch, es würde nicht mein lieblingskleid fü immer und ewig werden aber man kann viel draus machen. das praktische an trägerlosen kleidern ist meines erachtens nach das man sie auch im winter super mit longsleeves und allem möglichen kombinieren kann.
ich bin ja gespannt wie es an dir aussieht und es gibt doch noch so viele andere möglichkeiten das kleid zu kombinieren also bloß mit einem ollen blazer...

A. hat gesagt…

scheinbar kommt es in letzter zeit des öfteren vor das ich mit lykke li in verbindung gebracht werde...

Kathrin hat gesagt…

Ich finde es auch toll und sehr passend für dich. Es ist einfach nicht dieses 08/15 Abiball/Hochzeitskleid.